Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
27. September 2016

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
Willkommen bei Kulturmanagement Network, Ihrem Wissensportal und Netzwerk für den beruflichen Erfolg im Kulturbetrieb. Registrieren Sie sich noch heute kostenfrei als Mitglied und erhalten Sie damit u.a. monatlich das
KM Magazin. Nutzen Sie den wichtigsten Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte im Kulturbetrieb.
Ihr Dirk Schütz & Dirk Heinze

Kommentar

Das A bis Z des Online-Marketings für Kultureinrichtungen Teil I

Damit Kultureinrichtungen im Internet erfolgreich sein, neue Besucher ansprechen und Wissen vermitteln können, braucht es längst mehr als einen Facebook-Account und eine Website. Die Welt des Online-M... [weiterlesen]
26.09.2016, Patrick Breitenbach
KM Magazin

KM Magazin Nr. 114: „Veränderung“

Bei Veränderungen im Kulturbetrieb können die Emotionen schon mal hoch kochen. Die aktuellen Berliner Debatten um Chris Dercon und Sasha Waltz waren denn auch der Anlass, diese Ausgabe des KM Magazins dem Thema „Veränderung“ zu widmen. Es... [weiterlesen]
21.09.2016, Kristin Oswald
Anzeige
Vorschau

Tagung des Network of European Museum Organisations in Karlsruhe zum (Geld-)Wert von Museen

Die diesjährige Tagung des europäischen Museumsdachverbandes NEMO findet vom 10. bis 12. November zu... [weiterlesen]
19.09.2016, Kristin Oswald
Interview

Um die richtigen Preise festzulegen, braucht es mehr als Bauchgefühl

Zu oft gehen Kultureinrichtungen bei der Preisfestlegung von sich aus, anstatt sich mit der tatsächl... [weiterlesen]
16.09.2016, Florian Bauer
Anzeige
Bücher

Buchrezension: Der Rhythmus der Innovation. Was Manager und Unternehmen von Jazzern und anderen Künstlern lernen können

Projektmanagement-Tools und -Ansätze erleben eine Blüte im Kulturmanagement. Dies verwundert nicht, basiert doch die Arbeit im Kulturbetrieb immer seltener auf langfristiger Planbarkeit. Doch selbst im agilsten Projektmanagement bleiben Freiräume für... [weiterlesen]
14.09.2016, Martin Lücke