Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
30. September 2014

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
Vorheriger Artikel Nächster Artikel
nächster Artikel: Ehrliche Debatten müssen sein!...
Seite zurück Liste
Vorschau

Marketing und Vertrieb durch professionelles Ticketing

schemmi / pixelio.de

Im nächsten Treffpunkt Kulturmanagement diesen Mittwoch (21.3., 9-10 Uhr) geht es um das Thema Ticketing. Das Impulsreferat kommt von Christian Köbelin von Amiando.

Das Ticketingsystem ist in vielen Kultureinrichtungen das zentrale Instrument für Verkauf und Marketing und damit ein praktisch unverzichtbarer Teil des täglichen Geschäfts. Umso erschreckender, wie wenig professionelle Kaufmänner und -frauen im deutschsprachigen Kulturbetrieb zu finden sind. Gerade die private Kulturwirtschaft sucht händeringend nach Fachleuten. Doch vermittelt werden solche Kompetenzen in Studiengängen kaum, vielleicht auch weil der Vertrieb gern in die Nähe halbseidener Geschäfte gerückt wird. Doch müssen sich etwa Kultureinrichtungen mit ihren Angeboten verstecken? Wohl kaum.

Die Kenntnis über das Produkt oder die Dienstleistung und das Verständnis darüber, wie man dies im Markt platziert, sollte jeder Kulturmanager, jede Kulturmanagerin entwickeln - auch wenn er oder sie nicht in einer Vertriebsabteilung (so es sie überhaupt gibt) arbeitet. Und distributorische Kompetenzen werden auch im staatlich geförderten oder gemeinnützigen Kulturbereich gefordert. Auch dort sind Eigeneinnahmen unverzichtbar. Mit dem Einzug digitaler Marketing- und Vertriebskanäle haben sich hier die Möglichkeiten noch einmal deutlich erweitert.

In einem Whitepaper veröffentlichte Amiando kürzlich Möglichkeiten zur Einbindung seines Ticketshops in Facebook. Wie Ticketing mit Amiando funktioniert, welche Unterschiede zu normalen Ticketingsystemen es gibt, und wie sich Ticketing für Marketing und Vertrieb nutzen lassen, wird Christian Köbelin beim Treffpunkt im Impulsreferat veranschaulichen.

Datum: Mittwoch, 21.03.2012, 9.00 Uhr
Thema: Modernes Marketing und Vertrieb durch Ticketing 

Treffpunkt Kulturmanagement

1 x monatlich an einem Mittwoch zwischen 9 und 10 Uhr findet zudem der Treffpunkt Kulturmanagement statt. Interessierte zu vernetzen, zu informieren und Diskussion sind Aufgaben des Treffpunkts KulturManagement. Es ist ein gemeinsames Format von Kulturmanagement Network, Projektkompetenz.EU und der StartConference. Nach einem kurzen Impulsreferat durch einen Experten folgt ein Gespräch. Im Chat können Fragen gestellt werden. Alle Sendungen werden aufgezeichnet, sodass man sie auch im Anschluss verfolgen kann.

Der Treffpunkt KulturManagement ist ein gemeinsames Onlineformat von Projektkompetenz.eu, Kulturmanagement Network und der stARTconference. Die Teilnahme ist kostenlos, die Installation einer Software nicht notwendig. 

Link zum Onlineraum: http://proj.emea.acrobat.com/treffpunktkulturmanagement/ (Bitte als Gast eintreten)

Für die Online-Gesprächsreihe „Treffpunkt KulturManagement“ verwenden wir das Online-Konferenzsystem Adobe Connect. Für die Teilnehmenden ist lediglich ein Browser, nach Möglichkeit Breitbandinternet, ein halbwegs aktueller Computer sowie die neueste Version von Adobe Flash (kostenloser Download) notwendig. Das System funktioniert unter Windows, Mac und Linux (Linux mit Einschränkungen). Für die Sprachverständigung wird ein Headset (Kopfhörer-Mikrofon-Kombination) benötigt. Die Verwendung einer Webcam wird empfohlen, ist aber keine Voraussetzung.

Kurzanleitung: http://www.slideshare.net/davidroethler/adobe-connect-kurzanleitung-udpate-mai-2010

WIKI: http://treffpunkt.kulturmanagement.net

Im WIKI finden Sie auch die Aufzeichnungen aller bisherigen Treffpunkte.

kmtreff auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/Treffpunkt-KulturManagement/119911411370537

Hashtag für Twitter: #kmtreff

18.03.2012, Dirk Heinze
Weiterführende Links: http://treffpunkt.kulturmanagement.net
Vorheriger Artikel Nächster Artikel
nächster Artikel: Ehrliche Debatten müssen sein!...
Seite zurück Liste
Ähnliche Artikel in Seite zurück Allen Themenbereichen
[Ticketing / Ticketmanagement] [Vertrieb / Distribution]

Ähnliche Artikel in Seite zurück Allen Sparten
[Ticketing / Ticketmanagement] [Vertrieb / Distribution]