Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
30. April 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

KM Magazin

KM Magazin Nr. 121: Ein bisschen Marketing

Marketing – ein Thema, zu dem es bereits eine Vielzahl an Ratgebern, Kompendien und diversen „Bibeln“ gibt. Doch zu glauben, es wäre dazu schon alles gesagt (oder geschrieben), ist ein Irrtum. Welche neuen Themen und Tools die Kultur für sich entdecken kann, zeigt das neue KM Magazin. [weiterlesen]
26.04.2017, Kulturmanagement Network Redaktion

Hintergrundbericht

Den Ausnahmezustand „Festival“ managen

Zwar scheint es einen Konsens darüber zu geben, was unter „Festival“ im Kulturbetrieb zu verstehen ist. Trotzdem gestaltet sich eine allgemeingültige Definition als schwierig. Um die kulturmanageriale Qualität von Festivals zu garantieren, ist es deshalb hilfreich, ein Kernverständnis für deren spartenunabhängige Besonderheiten, Merkmale und Strukturen aus der Entwicklung des Formats abzuleiten. [weiterlesen]
24.04.2017, Verena Teissl

KM Treff

67. Treffpunkt Kulturmanagement: Starting a career in opera

Premiere! Nach über 7 Jahren Treffpunkt Kulturmanagement findet am 19. April die erste internationale Ausgabe statt. Sie wird sich der Frage widmen, wie junge OpernsängerInnen digitale Plattformen und klassisches Networking nutzen können, um ihre Karriere voranzubringen. [weiterlesen]
10.04.2017, Julia Jakob

Meldung

CfP: Jahrestagung des Fachverbandes für Kulturmanagement 2018 zu „Cultural Leadership & Innovation“

Die 11. Jahrestagung des Fachverbands Kulturmanagement wird vom 17. bis 20. Januar 2018 am Institut für Kultur- und Medienmanagement (KMM) der Hochschule für Musik und Theater Hamburg stattfinden. Papers zum Thema „Cultural Leadership & Innovation
. Kulturmanagement zwischen Utopie, Strategie und Überforderung“ können bis zum 28. Mai eingereicht werden. [weiterlesen]
07.04.2017, Julia Jakob

Hintergrundbericht

Nachhaltig wirken. Das soziokulturelle Entwicklungsprogramm "Werft34"

Vielen Kulturschaffenden fehlt es trotz großen Engagements irgendwann an Förderung, Einkommen, Anerkennung und Perspektiven. Wie lässt sich diese Situation nachhaltig verbessern? Ein Team junger Soziokultur-Akteure des Projekts "Werft34" möchte sie in die Lage versetzen, ihr Einkommen zu sichern und unabhängig von Förderzusagen zu werden. [weiterlesen]
31.03.2017, Martin Arnold-Schaarschmidt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10